Projekt: So leben wir

Jeder, der den Mut hat, Veränderungen geschehen zu lassen, eingefahrene Pfade zu verlassen und neue Blickwinkel anzunehmen, ist kreativ!
Und jeder der kreativ ist, entwickelt neue Ideen, lernt anders zu denken, entdeckt Lösungen, entwickelt Innovationen, kann Dinge bewegen und ist erfolgreich. Kreativ sein bewegt!

Mein Angebot richtet sich an Unternehmen, die nach neuen und außergewöhnlichen Methoden suchen, mit dessen Unterstützung Mitarbeiter zu mehr Offenheit und Mut für neue Ideen sowie zu mehr Teamfähigkeit finden. Außerdem richtet sich mein Angebot an Menschen, die Stress und Burnout präventiv angehen möchten.
Die Methode, die ich anwende, ist das abstrakte Malen. Wie kaum bei einer anderen Kreativtechnik, verlangt gerade Malen die Bereitschaft, sich immer wieder auf Veränderungsprozesse einzulassen.

Kreativ sein bewegt…

Mut
Mutig ist der, der einen Anfang wagt und seine Angst vor dem Nicht-Bestehenkönnen überwinden kann. Alles Unbekannte erzeugt Angst. Wir verlieren an Mut und drehen uns im Kreis. Beim Malen ist jeder Prozessablauf anders. Angst verliert sich schnell. Man vertraut sich den kleinen einzelnen Schritten an und gewinnt Mut.

Entschlossenheit
Entschlossen ist der, der ein Motivziel vor Augen hat und die kreativen Entwicklungs-schritte durchführt. Gerade in einer sich immer schneller wandelnden Zeit, bestimmen Veränderungen und Kurskorrekturen den Erfolg. Veränderung verlangt Entschlossenheit. Das Malen ist ein ständiger Veränderungsprozess, Schritt für Schritt bis zum Erfolg.

Offenheit
Offen ist der, der „um die Ecke“ denken und ungewöhnliche Wege gehen kann. Nach Innovationen und neuen Erfindungen strebt jedes Unternehmen. Und doch scheitern diese Ziele allzu oft an der mangelnen Offenheit der Verantwortlichen. Malen schafft Offenheit, weil dieser Prozess, wie kaum ein anderer, ein ständiges Umdenken verlangt.

Vertrauen
Vertrauen gewinnt der, der sich auf sein inneres Gespür verlässt und sich überzeugt dem Entstehungsprozess anvertraut. Ideen werden oft deshalb nicht umgesetzt, weil das Vertrauen und die Überzeugung an den Erfolg fehlen. Jeder einzelne Schritt beim Malprozess baut Vertrauen auf, so lange und so viele Schritte, bis das Ergebnis überzeugt.

Arno Lindenberg